Unterstützer

Das CEMIOS-Projekt wird von diversen Institutionen und Unternehmen unterstützt. Diese leisten, in verschiedenen Formen, einen Beitrag an das CEMIOS-Projekt. Ohne die Unterstützung dieser Firmen und Kompetenzzentren wäre die Verwirklichung des CEMIOS-Projekts nicht möglich.


 

Interne Unterstützer an der Hochschule Luzern – Technik & Architektur

  • Kompetenzzentren:
    • CC Aerospace Biomedical Science and Technology
    • CC Mechanische Systeme
    • CC Elektronik
  • Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieur|Innovation

 

Externe Unterstützer (alphabetisch)

  • Plastika Balumag AG: Das Unternehmen fertigte für das CEMIOS-Projekt kostenlos diverse Kunststoffbauteile an. Link: www.plastikabalumag.ch
Plastika_Balumag_AG_1

Christoph Hardegger mit Edgar Küttel und CEO Reto Bamert von der Firma Plastika Balumag AG (v.l.n.r.)

 

  • Plüss AG: Die Firma fertigte für das CEMIOS-Projekt verschiedene mechanische Teile. Link: www.pluessag.ch
Pluess_AG_1

Hansjörg Plüss von der Firma Plüss AG mit Christoph Hardegger (v.l.n.r.)

 

  • RUAG Thun: Durch die RUAG in Thun erhielten wir grosse Unterstützung bei den Vibrationstests. Sie stellte uns ebenfalls eine grosse Vakuumkammer zur Verfügung.
  • SOLID-design GmbH: Unterstützung in Konstruktion und Fertigung.
    Link: www.solid-design.ch
  • Swiss Space Office (SSO): Finanzierung / Förderung. Link: www.sbfi.admin.ch/sso
  • Universität Zürich, Institute für Physiologie: Namentlich durch Ian Forster erhielten wir wissenschaftliche und technische Unterstützung in Bezug auf die Oozyten (Froscheiern). Auch stellte uns die Universität Zürich Oozyten für die zahlreichen Test und den Raketenflug zur Verfügung.

    Ian Forster von der Universität Zürich mit Simon Wüest.

    Ian Forster von der Universität Zürich mit Simon Wüest